Begrüssung

Curriculum Vitae

Erfahrung

Fallsupervision

Therapie

Paartherapie

Coaching

Teamentwicklung

Analysen

Konfliktberatung

Moderation

Veröffentlicht

Organisationsentwicklung

Afrika

Netzwerk

Kontakt

Links

Downloads

Eva Winizki

Curriculum Vitae

 

1971 Studium als Primarlehrerin in free school education, University of North Dakota, USA, Unterricht in Devil's Lake, Sioux Reservation

1972 unterrichtet als Primarlehrerin an Mehrklassenschule in Zürich

1974 Beginn Psychologiestudium Uni Zürich Trainerin Lehrerfortbildung              Pestalozzianum Zürich Ausbildung Themenzentrierte Interaktion bei Ruth Cohn, CH zahlreiche gruppendynamische Trainings bei Kräuchi und Guggenbühl

1974 Beginn psychotherapeutische Ausbildung Fritz Perls Institut, Düsseldorf

1980 Abschluss Pychologiestudium Uni Zürich, lic.phil. nimmt psychotherapeutische Arbeit an der städtischen Jugendberatungsstelle Zürich auf

1980 Sensibilisierung auf sexuellen Missbrauch und Einstieg in die psychotherapeutische Arbeit mit missbrauchten Jugendlichen, äussert sich an vielen Fernsehsendungen zum Thema Grenzverletzungen

1985 wirkt mit am Aufbau der Suchtpräventionsstelle der Stadt Zürich Ausbildung zur Familientherapeutin (Gestaltpsychotherapie und systemischer Ansatz)

1987 Beginn einer Organisationsentwicklungs- und Supervisions-Ausbildung bei Werner Zbinden, Zürich, (systemischer Ansatz, Institutionsanalyse)

1989 nach Abschluss: Arbeit in Organisationen, Mitglied im Berufsverband für Supervision und Organisationsberatung BSO

1992 arbeitet mit am Aufbau der Präventionsstelle der Berufsschulen des Kantons Zürich

1995 Publikation: „Ambulante Gruppentherapie mit Adoleszenten“, Brandes & Apsel, Frankfurt verlässt die Jugendberatungsstelle nach 15-jähriger Tätigkeit

1995 ab nun freiberuflich tätig, Praxisgemeinschaft Limmatquai 102, 8001 Zürich externe Beraterin Lehrerfortbildung Pädagogische Hochschule Zürich, PHZ

1996 Ratgeberin Psychologie für Jugendliche, "Brückenbauer" Briefkasten (Zeitung der Migros), bis 1999

1997 Weiterbildung in Körperpsychotherapie, Integrational Body Psychotherapy IBP

1998 Weiterbildung in interkultureller Organisationsberatung, Gestaltinstitut Cleveland, OHIO, USA

1999/2000 Konfliktmanagementseminare für Fachleute in Entwicklungszusammenarbeit und deren Counterparts für die deutsche Entwicklungshilfe in Ost- und Westafrika, vor Ort

2000 Abschluss der Weiterbildung in interkultureller Organisationsberatung

2003 Abschluss als Körperpsychotherapeutin IBP nach Jack Lee Rosenberg

2004 Weiterbildung in Sexual Grounding Therapy mit Willem Poppeliers, Schweiz

2007/08 Weiterbildung in Mental Strength - Beratung bei Ortwin Meiss, Milton-Erickson- Institut Hamburg

2009 Weiterbildung in Paartherapie nach IBP-Konzept bei Verena Blum, Arbeit mit Paaren

 

Interkulturelles:

1992/1994/1996 ethnologische Untersuchung der Behandlungsweise traditioneller HeilerInnen der Ashanti, Ghana, Westafrika

1998 bis 2001 Konfliktmanagement-Seminare in Ost- und Westafrika für dt. Fachleute der Entwicklungszusammenarbeit im Auftrag von FACT, Stuttgart

2004 Publikation der Untersuchung in "African Traditional Healing", Hrsg. Weltkongress für Psychotherapie, Wien Vortrag am 1. Weltkongress für Psychotherapie, Wien

1999 Vortrag "Psychotherapie mit Adoleszenten" am 2. Afrikanischen Psychotherapiekongress, Pietersburg, SA. Vergleichende Psychotherapie: Traditionelle Psychotherapie in Afrika – moderne Psychotherapie in der Schweiz

2005 Vortrag am Weltkongress für Psychotherapie, Wien: „Eine Einführung in afrikanische Heilkunst“

2009 UECD Ugandan Empowerment & Career Development, Zürich, Eigendruck Beschreibung der NGO im Kontext des Landes, Projekt in Kampala, Uganda, zur Finanzierung einer Berufsausbildung mittelloser junger Uganderinnen in Uganda

Eva Winizki

Teamentwicklung Organisationsberatung Coaching BSO | Interkulturelle Organisationsberatung
Psychotherapeutin FPI/IBP | Paartherapeutin IBP

Eva Winizki, MSc.SPV, Sihlstrasse 99, CH-8001 Zürich | Tel. +41 (0)44 251 04 51 | evawinizki(at)datacomm.ch